Skip to content
foto: Kathi Bach
foto: Kathi Bach

Elisabeth Waanders Quartet

Das Elisabeth Waanders Quartet besteht aus jungen Musikern die sich an der Folkwang Universität der Künste kennen gelernt haben. Elisabeth Waanders (1993, Enschede NL) studierte klassisches Klavier in den Niederlanden. Ihre Liebe zum Jazz und zum Gesang brachte sie vor zwei Jahren an die Folkwang Universität in Essen. Fester Bestandteil ihrer Band sind Nicklas John (Klavier), Caris Hermes (Kontrabass) und Lukas Joachim (Schlagzeug). Die Einflüsse und Stärken von ihren Mitmusikern und ihr, existierend aus Jazz, klassischer Musik und HipHop, fließen zusammen in einen Programm aus Eigenkompositionen, zeitgenössischen Jazz und Standards. Musikalisch geht es den vier Musikern vor allem um Ehrlichkeit, ohne Angst vor der Tradition oder dem ausbrechen aus eben dieser.

Elisabeth Waanders – Gesang
Nicklas John – Klavier
Caris Hermes – Kontrabass
Lukas Joachim – Schlagzeug

www.carishermes.de
www.nicklasjohn.de

foto: Lukas Joachim
foto: Lukas Joachim

Lis Bad

Lis Bad ist das Soloprojekt von Sängerin und Pianistin Elisabeth Waanders. Hier kann sich ihre Kreativität ohne Genre-Grenzen entfalten, sodass Einflüsse von Claude Debussy über Carol King bis Erykah Badu ihren Weg in die Kompositionen finden. Auf dem Synthesizer oder Klavier entsteht so abstrakte Popmusik. 
Als Gast ist Lis Bad auf verschiedenen Produktionen des Rappers Schlakks zu finden, was dazu führte dass sie mit ihm viele Festivals in Deutschland und der Schweiz bespielte.
 
Zur Zeit arbeitet Lis Bad an ihrem Debut Album welches im Sommer 2021 erscheinen soll.
 
foto: Stefan Muno
foto: Stefan Muno

Duo Stella & Elisabeth

Eine langjährige Freundschaft verbindet die klassische Sängerin Stella Louise Göke und die Pianistin Elisabeth Waanders. Schon in den ersten Jahren ihres Studiums haben beide immer wieder musikalisch zusammengefunden und sich auch nach Abschluss desselben nicht voneinander trennen können. Was die beiden jungen Frauen vor allem verbindet, ist ihre Liebe zur Vielfalt. Verabschieden sie sich von Schubladen oder Kategorien. Für diese beiden jungen Frauen kennt Musik keine Grenzen. Moderne trifft auf Klassik, vermischt sich mit Chanson und Jazz, lässt Musical – Liebhaber auf ihre Kosten kommen und scheut sich auch nicht vor den Hits der letzten Jahrzehnte. Und all dies immer mit einer ganz eigenen Note. Die Stimme der Sängerin wandelt sich von den opernhaften Klängen einer Madame Butterfly zu rauchigem Jazz alla Billie Holiday und einem emotionalem Chanson der Edith Piaf, begleitet von dem immer wieder veränderten Spiel der Pianistin. Stella & Elisabeth erzählen die Geschichten hinter der Musik und nehmen ihre Zuhörer mit, auf jede Reise, in welche Gegenden der Musik sie auch gehen mag.

Stella Louise Göke – Gesang
Elisabeth Waanders – Klavier und Gesang
www.stellalouisegoeke.com